Zum Inhalt

Aufträge / Touren

Mit der Aufträge Funktion können Sie Navigationsziele gruppieren. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit eine Tagestour anzulegen, in der Sie alle Ziele ablegen, die an einem bestimmten Tag angefahren werden sollen.

Sie können die Ziele in einem Auftrag einzeln auswählen und für die Navigation verwenden oder eine Tour mit allen Zielen berechnen lassen. Die Reihenfolge der Ziele einer Tour kann automatisch optimiert werden, um die Fahrzeit zu minimieren.

Touren können manuell über unterschiedliche Zieleingaben des localion navigator angelegt werden oder importiert werden.

Anlegen

Im Menü Punkt Aufträge haben Sie die Möglichkeit eine neue Tour mit dem Klick auf das + anzulegen. Nach der Vergabe eines Namen und einer optionalen Beschreibung können Sie dann Ziele zu dieser Tour hinzufügen.

Einzelne Ziele lassen sich umbenennen, duplizieren und löschen. Klicken und halten Sie die zwei Striche auf der rechten Seite eines Ziels, um die Reihenfolge anzupassen

Verwenden

Sie können die Ziele in einem Auftrag einzeln auswählen und für die Navigation verwenden oder eine Tour mit allen Zielen berechnen lassen.

Während der Navigation sehen Sie stets, welches Ziel grad angefahren wird. Mit einem Klick können Sie sich Details zum Ziel anzeigen lassen. In der Tourenliste ist das nächste Ziel hervorgehoben. Die bereits besuchten (oder übersprungenen) Ziele sind ausgegraut.

Sie haben auch hier die Möglichkeit Ziele zu entfernen oder die Tour einer beliebigen Position fortzusetzen.

Der gesamte Tourverlauf wird in der Karte dargestellt und der Weg zum nächsten Ziel ist extra hervorgehoben.

Optimierung der Reihenfolge

Die Reihenfolge der Ziele einer Tour kann automatisch optimiert werden, um die Fahrzeit zu minimieren.

Dabei kann die optional auch der aktuelle Standort des Fahrzeugs berücksichtigt werden. Des Weiteren kann das letzte Ziel fixiert werden, wenn es sich hierbei bspw. um Ihre Heimatadresse oder den Firmenstandort handelt, an dem die Fahrt enden soll

Diesen Service bieten wir als Option zu unserem Produkt an. Sprechen Sie uns gerne für weitere Informationen an --> Kontakt

Import

Sie haben die Möglichkeit Touren in den localion navigator zu importieren. Wir bieten dazu die Formate JSON und CSV an.

Hier gehen wir auf das CSV Format ein, da es das einfachste Austausch Format ist. Die erste Zeile der CSV Datei ist eine Beschreibung der Spalten. Jede darauffolgende Zeile stellt ein Ziel dar.

Eine Zeile ist wie folgt aufgebaut:

Spalte Beschreibung Relevanz
Name Bezeichnung für das Ziel Muss vorhanden sein
XPOS Longitude der WGS84 Koordinate in Dezimalschreibweise Muss vorhanden sein
YPOS Latitude der WGS84 Koordinate in Dezimalschreibweise Muss vorhanden sein
INFO Hilfreiche Information zu dem Ziel, die in der App angezeigt werden sollen Optional

Beliebige weitere Spalten können ergänzt werden. Diese werden ebenfalls als Zusatzinformationen an den entsprechenden Zielen hinterlegt.

Eine Tour mit 3 Zielen könnte so aussehen:

NAME;YPOS;XPOS;Kunde;Tel.;Kundennr.
Job AB1234;51.526445;7.224776;Ruth Müller;+49 2324 1111 111;12345
Job BC2314;51.546361;7.217106;Felix Maier;+49 2324 2222 222;23456
Job DC3342;51.556697;7.208630;Rita Klein;+49 2324 3333 333:34567
Beispiel CSV herunterladen

Warning

Stellen Sie bitte sicher, dass die Codierung der CSV Datei UTF-8 (ohne BOM) ist.

Kopieren Sie die vorbereitet CSV Datei nun einfach auf ihr Android Gerät. Der Import Vorgang wird direkt über das Aufträge Menü gestartet:

Wählen Sie die zu importierende Datei oder ein ganzes Verzeichnis mit Aufträgen aus. Die Aufträge werden nun in der Auftragsliste dargestellt. Der Tourenname entspricht dem Dateinamen der CSV Datei.